Vorteile

Holzpellets sind ein nachwachsender, heimischer Energieträger mit festgelegten Qualitätsstandards und hoher Versorgungssicherheit.

Sie können helfen, unsere Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen und Atomenergie zu forcieren und große Mengen CO2 einzusparen.

Neben der Versorgungssicherheit und dem guten Gefühl, eine umweltfreundliche Energieform zu nutzen, bieten Holzpellets jedoch auch klare finanzielle Vorteile.

Es gibt staatliche Förderungen von bis zu 2.900,00 € je Pellets-Heizungsanlage und eine KfW-Zinsverbilligung auf unter 3% effektiven Jahreszins.

Die etwas höheren Kosten bei der Erstinstallation einer Pelletsheizung im Vergleich zu Öl- und Gasheizungen werden zudem durch den wesentlich günstigeren Brennstoffpreis innerhalb weniger Jahre ausgeglichen.

Der Heizölpreis stieg in den letzten 10 Jahren um durchschnittlich 13% jährlich. Der Gaspreis folgt diesem Trend, wenn auch mit kurzer zeitlicher Verzögerung. Dagegen stieg der Holzpelletspreis im gleichen Zeitraum um lediglich 3%, was ziemlich genau der jährlichen Inflations- und Lohnsteigerungsrate in Deutschland entspricht.

Bezogen auf den Heizwert liegen Holzpellets bei etwa der Hälfte des Heizölpreises.

CO2-Sparer!
Sofort bestellen!
Veranstaltungen
Preise